E-Bike mit Riemenantrieb

Du hast keine Lust, dir die Hände dreckig zu machen, wenn die Fahrradkette rausspringt und außerdem nervt dich das Ticken der Kette? Dann solltest du dir ein E-Bike mit Riemenantrieb von Gazelle zulegen.

Denn diese Verbindung zwischen Hinterrad und Pedale überzeugt durch eine lange Lebensdauer und geringen Pflegeaufwand. Zudem ist dein E-Bike mit Riemenantrieb angenehm lautlos und du kannst den Vögeln auf der Fahrt beim Zwitschern zuhören.

Filter
Absteigend sortieren

    Warum ein E-Bike mit Riemenantrieb kaufen?

    Wenn du auf die folgenden Eigenschaften besonderen Wert legst, ist der Riemenantrieb die passende Wahl für dein E-Bike.

    Vielfältig: E-Bikes mit Riemenantrieb erhälst du bei Gazelle zu den verschiedensten Fahrradtypen. Wir haben sowohl E-Bikes mit tiefem Einstieg, als auch besonders moderne und sportliche E-Bikes, die mit dem Riemenantrieb ausgestattet sind.

    Haltbar: Diese robuste Antriebsart ist besonders langlebig, da die Zahnriemen professionell montiert und aus robustem Material sind. Der Riemenantrieb ist daher auch für Vielfahrer interessant, da er etwa 30.000 Kilometer unbeschadet halten kann.

    Pflegeleicht: Regelmäßiges ölen und säubern, wie bei einer normalen Fahrradkette, sind nicht notwendig. Selbst Streusalz im Winter kann dem Riemen kaum etwas anhaben. Ein weiterer Pluspunkt: Im Riemenantrieb sind Carbonfasern verbaut, sodass der Riemen mit der Zeit nicht ausleiern kann.

    Leise: Klacken und klicken gibt es bei dem Riemenantrieb nicht, sodass du bei deiner nächsten Radtour die Ruhe der Natur voll und ganz genießen kannst.

    Schaltungstypen bei E-Bikes mit Riemenantrieb

    Bei Gazelle erhälst du E-Bikes mit Riemenantrieb mit verschiedenen Schaltungstypen.

    E-Bike mit Enviolo Schaltung und Riemenantrieb: 
    Zum Gazelle Ultimate Speed 380 gehört zum Beispiel die Enviolo Trekkingnabe, mit der du mühelos stufenlos schalten kannst. Es gibt keine Sprünge mehr zwischen den Gängen, denn du schiebst den Gangschalthebel einfach in eine etwas leichtere oder schwerere Position.

    E-Bike mit Nabenschaltung und Riemenantrieb: 
    Die zuverlässige Nabenschaltung erhälst du bei Gazelle im 5- und 8-Gang-Schaltsystem. Du magst es simpel? Das Chamonix C5 HMS oder das Grenoble C5 HMB stehen zum Beispiel mit Riemenantrieb und 5 klassischen Gängen für dich bereit. Es soll etwas mehr Spielraum geben? Das Ultimate C8+ HMB Belt überzeugt mit einer Nexus-8-Nabe.

    Du möchstest ein E-Bike mit Riemenantrieb erst einmal testen?

    Besuche dafür und für eine ausführliche Beratung eines unserer vielen E-Bike Testcenter.

    Auch unser Netzwerk von über 800 Gazelle-Fachhändlern in ganz Deutschland steht dir gerne mit Rat und Tat zur Seite.