E-Bike-Beratung

E-Bike fahren im Winter: ​​Unsere Checkliste für mehr Sicherheit!

Es ist nicht ohne in der dunklen Jahreszeit auf unseren Straßen mit dem E-Bike unterwegs zu sein. Schnell wird man übersehen, rutscht aus oder die Technik versagt. Wenn du dein E-Bike allerdings richtig auf das Fahren im Winter vorbereitest, bist du viel sicherer unterwegs. Hier erfährst du, wie du das machst!

Damit dein E-Bike bereit für den Winter ist, solltest du deine Reifen, Lichter und Reflektoren überprüfen. Außerdem gibt es spezielle Pflegemittel, die Rahmen, Kette und Bremskabel vor Streusalz, Nässe und Eis schützen. Besonders wichtig ist auch der richtige Umgang mit deinem E-Bike Akku, um vorzeitiges Entladen zu verhindern und für eine lange Lebenszeit des Akkus zu sorgen.

Bei uns findest du alle wichtigen Infos auf einen Blick, um dein E-Bike bereit für das Fahren im Winter zu machen:

E-Bike Checkup

Außerdem solltest du dein E-Bike auf jeden Fall einmal im Jahr zum Checkup bei deinem Fachhändler vorbeibringen: So bleibt dein Fahrrad immer gut in Schuss und du beugst möglicherweise größeren Reparaturkosten vor. Wenn du weitere Fragen hast, kannst du dich natürlich jederzeit an dein Gazelle Team wenden.

wintercheck list e-bike