Komfortabel unterwegs mit dem neuen Avignon E-Bike von Gazelle

DIEREN - Mit dem neuen E-Bike Avignon C380 HMB Limited von Gazelle kann bequem und entspannt in den Sommer geradelt werden. Der moderne und zugleich robuste Neuzugang lässt Fahrradfahrer:innen problemlos jede Hitzewelle und jeden plötzlichen Regenschauer in diesem Sommer überstehen. Ganz einfach die eigene Energie beim Radfahren wieder aufladen. Noch nicht ganz überzeugt? Schon vor seiner Premiere hat das E-Bike einen iF Design Award gewonnen. Wir haben einen Gewinner!

Gazelle Avignon weiß Elektrofahrrad mit niedrigem Einstieg und Helm

Stylisch und aufgeräumt

Modern und aufgeräumt, ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen? Das Avignon C380 HMB Limited hat einen schlanken Rahmen, der die Kabelintegration und auch den Akku (bis zu 625 Wh) vollkommen verbirgt. Dadurch, dass der Akku tief im Rahmen platziert ist, hält das E-Bike einen besonders gut im Gleichgewicht und mit dem leistungsstarken Bosch Performance Line Mittelmotor kann mühelos in die Pedale getreten werden, um das Ziel in einer geraden Linie zu erreichen.

Die Aussicht aufrecht genießen

Dank der bequemen, aufrechten Sitzposition des Avignon C380 HMB Limited kann ungestört in die Ferne geblickt werden. Nichts wird mehr verpasst. Dazu kommen dickere, pannensichere Reifen, ein weicher Gel-Sattel, eine gute Federung und ein automatisches Tagfahrlicht. Es soll eine schnellere Fahrt sein? Einfach den Lenker auf eine sportlichere Position einstellen: nach vorne neigen und losfahren. Mit dem nahtlos verstellbaren Lenkervorbau ist das ein Kinderspiel.

Gazelle Avignon

Leichter Auf-und Abstieg ohne sich zu verbiegen

Eine gute Fahrradtour beginnt damit, dass der Aufstieg auf das Rad ganz einfach geschieht. Auch ohne regelmäßigen Besuch eines Gymnastik- oder Yogakurses ist das Avignon C380 HMB Limited startklar. Das E-Bike hat einen niedrigen und breiten Einstieg, der das Auf- und Absteigen erleichtert. Der Drehgriff am Lenker reguliert die Übersetzung, um die gewünschte Trittfrequenz einzustellen. Und das stufenlos, anders als bei herkömmlichen Systemen. Auf diese Weise kann der Fokus mehr auf den Verkehr gelegt werden oder die schöne Umgebung. Und wenn es sein muss, haben Sie dank der hydraulischen Scheibenbremsen und des flüsterleisen Riemenantriebs bei jedem Wetter im Handumdrehen wieder Boden unter den Füßen.

iF Design Award

In den letzten Jahren bekommt Gazelle für sein Design sehr gute Noten. Das neue Avignon hat bereits den renommierten iF Design Award 2022 gewonnen. Die Jury lobte vor allem die Art und Weise, wie das Konzept eines Komfortfahrrads in die schlanke Formgebung umgesetzt wurde. Die moderne Lackfarbe Pebble Grey matt unterstreicht das Design. Einzigartig ist die Anzahl an Größenoptionen, von XS (46 cm) bis XXL (65 Zentimeter), wobei die letztgenannte Größe ein Novum für ein Fahrrad mit niedrigem Einstieg ist. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Avignon 380 HMB Limited ist 4.499 Euro, inklusive 625-Wh-Akku.

Verfügbarkeit

Das Gazelle Avignon C380 HMB Limited E-Bike ist ab Montag, den 16. Mai, erhältlich. Das E-Bike kommt in der modernen kieselgrauen Mattlackierung und in vielen Größenoptionen: von XS (46 cm) bis XXL (65 cm), wobei die letztgenannte Größe neu für ein Rad mit niedrigem Einstieg ist. Das Avignon C380 HMB Limited hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 4.499 Euro, inklusive 625 Wh Akku.

Copyright © 2022 Koninklijke Gazelle

Diese Website verwendet Cookies, um die Website zu verbessern und zu analysieren und sicherzustellen, dass Sie relevante Werbung sehen. Indem Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung der auf unserer Website gesetzten Cookies zu.

  • Funktionelle Cookies
  • Analytische Cookies
  • Social-Media-Cookies
  • Werbe-Cookies